top of page
Image by Martin Joos
Entdecke die Kraft in deiner Stimme

… der Weg zu dir selbst und über dich hinaus…

Es gibt zwei Wege in deine Kraft zu kommen: den meditativen Weg in der Stille UND den aktiven, expressiven/dynamischen Weg der Tatkraft. Beide schließen sich nicht aus, sondern ergänzen einander harmonisch. – Den ersten Weg habe ich bewusst erfahren,  der zweite wurde mir in die Wiege gelegt.

 

Wenn du erst am eigenen Stimmklang körperlich spürst, welche Möglichkeiten und Stärke du schon in dir trägst, steigt auch das Vertrauen in dich selbst und in deine ureigenste Lebenskraft.

 

Um deine höchstpersönliche Lebenskraft zu aktivieren ist der vitale, lebendige Klang der authentischen Stimme die einfachste, effizienteste und schnellste Methode!

Image by Ben White
Hast du schon einmal erlebt, wie dir einfach zum Singen zumute war und du Töne produziert hast, von denen du selbst erstaunt warst?

– Wenn ja, musst du dich nur mehr daran erinnern, welche Gabe und Ressource du damit schon in dir trägst.

Unsere Stimme – und da vor allem die authentische Singstimme – ist ein untrüglicher Zeuge unserer innersten Befindlichkeiten. Dabei gibt es keine guten oder schlechte Klänge.

 

Du begibst dich auf eine spannende Entdeckungsreise „zu dir selbst“. Dabei wird Hinderliches aufgelöst oder transformiert und deine Fähigkeiten und Potentialen können zum Vorschein kommen. Das ist nicht nur erfüllend, sondern auch unterhaltsam…

Image by Joshua Newton
Image by Joshua Newton

Was du über die Stimme wissen solltest…

Die Stimme ist das älteste Heilinstrument der Menschheit und Singen war immer Teil des sozialen Lebens, verbunden mit Gemeinschaft, Heilung, Ritual und Spiritualität. Dabei trägt jeder mit seiner Stimme zum gemeinsamen Klangerlebnis bei, sodass der Satz ‚Ich kann nicht singen!‘ vollkommen an Bedeutung verliert.

Das Singen von Tönen, die gleichsam aus sich selbst heraus entstehen, ist evolutionär tief in unserer Biologie verankert und hat nachweislich positiven Einfluss auf Sauerstoffversorgung, Herzfrequenz, Blutdruck, Muskelspannung und Gehirntätigkeit. Mittlerweile ist es auch wissenschaftlich erwiesen: Singen fördert in hohem Maß unsere körperliche und seelische Gesundheit.

Image by Allef Vinicius

Die Magie der Stimme

Der Weg ist das Ziel

Wenn du dich für diesen mutigen Weg entschieden hast, deine Stimme ab nun laut und deutlich zu erheben, gibt es kein Zurück! – Und das wirst du auch nicht mehr wollen, denn du machst Erfahrungen und  erhältst Erkenntnisse, die dir ein Zurück in ein altes Leben unmöglich machen.

 

Auf dem Weg zur authentischen Persönlichkeit

Das Tönen deiner Stimme braucht nicht „schön“ sein – ja soll es auch gar nicht! Wenn du die Kraft in deiner Stimme spüren möchtest, geht das nur über lebendige Authentizität. Und dann werden magische Dinge passieren. Richtige Atmung und gesunde Körperhaltung verbessern nicht nur den Klang der Stimme, sondern auch Präsenz, Ausstrahlung und Intuition. Und starke Persönlichkeiten bewirken Veränderung und können viel Gutes in die Welt tragen.

Wertschätzung in der Gruppe von Gleichgesinnten

Wir begeben uns gemeinsam auch auf eine Spurensuche, bei der ein machtvolles Energiefeld aufgebaut wird und die „Weisheit aus unserem Inneren“ hervortreten darf. Das stärkt unsere angeborene intuitive Fähigkeit zur Empathie und das eigene Ich kann Vitalität, Freude und Energie ausstrahlen.

Foto Trommel2 Baldi_004141_Foto_Franz_Baldauf-7010.jpg

    Hallo, ich bin Antonia,

 

seit ich denken kann, singe ich. Ja eigentlich habe ich schon früher damit begonnen, denn als ich als Baby im Krankenhaus sein musste, nannten mich die Pflegeschwestern „Dame mit dem hohen C, die sicher einmal Sängerin wird“. Eine ganz klare Erinnerung habe ich auch an einen winterlichen Abend in meiner frühen Kindheit am elterlichen Bauernhof, wo ich den abendlichen Sternenhimmel ansingend schier endlos hin und her spazierte .

 

Schon als Jugendliche habe ich einen Kinderchor geleitet, danach eine Lehrerausbildung zu Musikerziehung folgen lassen. Nach der Geburt meiner beiden Töchter absolvierte ich einen universitären Chorleiterlehrgang. Erst mit 28 Jahren habe ich mich für ein fundiertes Gesangspädagogik-Studium entschieden und acht Jahre später mit dem Konzertfach abgeschlossen. Seither unterrichte ich Menschen aller Altersstufen und lehre sie die energetisierende Wirkung ihrer Stimme.

Für mich war und ist Singen ein zentraler Bestandteil meines Lebens. Immer schon habe ich die befreiende Wirkung des Singens wahrgenommen. Und weil ich selber um das Kraftgebende in der Stimme weiß, möchte ich es gerne an dich weitergeben. Ich empfinde es als meine Aufgabe, Menschen wie dich über die Stimme in ihre Kraft zu führen.

Inzwischen konnte ich zahlreichen lieben Menschen helfen und ihnen viele emotionale Momente mit und über ihre Stimme schenken. Ich freue mich, wenn auch du dazu gehören möchtest und ich von dir höre.

 

Alles Gute für dich und vielleicht bis bald,

 

herzlich     Antonia

bottom of page